0 Produkte - EUR 0,00
Zum Warenkorb

Diese Internetseite verwendet Cookies

Sie speichern Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs.

Ok


Harry BOLUS
Botaniker, botanischer Zeichner, Geschäftsmann, Philantrop
Offizielles Kürzel: Bolus
* 28 April 1834 – in Nottingham, England
† 25 May 1911 in Oxted, Surrey, England

Links:

 

Harry BOLUS wurde nach erfolgreicher Schulausbildung in Castle Gate School, Nottingham, England auf Veranlassung des Schuldirektors nach Südafrika geschickt. Dort benötigte William Kensit, Grahamstown, Süd Afrika, einen Assistenten, für seine Aufzeichnungen und Sammlungen der heimischen Flora.

Nach 2 Jahren ging BOLUS nach Port Elizabeth, und ließ sich dann in Graaff-Reinet nieder. 1857 heiratate er Sophia Kensit, die Schwester von William Kensit. Mit ihr bekam er 4 Kinder. Nach dem Tod seines Ältesten im Alter von 6 Jahren riet ihm Francis Guthrie, ein guter Freund, sich mehr mit Botanik zu beschäftigen, um sich abzulenken. So fing er 1865 an, seine botanische Sammlung aufzubauen.

1875 trat er in die Firma seines Bruders Walter ein, und sie gründeten Bolus Bros. Das Geschäft lief so gut, dass er sich eine ausgezeichnete Bibliothek leisten konnten. Er führte eifrig Korrespondenz mit Joseph HOOKER, Kew, und William Henry HARVEY in Dublin, und besuchte beide botanischen Gärten so oft er konnte. So stehen insgesamt 14 Reisen nach England zu Buche.

Als nach dem Schiffbruch der HMS Windsor Castle im Oktober 1876 viele seiner Unterlagen verloren gingen, zögerte er nicht lange, und baute sein Sammlung auf ein Neues auf. Er organisierte und leitete botanische Sammelreisen in alle Ecken Südafrikas. Trotz seines abenteurerlichen Lebens wurde er immer als ruhig und unauffällig beschrieben.

Er führte die Botanik in Südafrika ein, war Mitglied in der Linnean Society, Mitglied und Präsident der South African Philosophical Socitey, und vieles mehr. Seine Bibliothek ist heute noch erhalten.

Er starb auf während seiner letzten Englandreise in Oxted, Surrey, unerwartet an Herzversagen.

Ihm zu Ehren wurden 5 Gattungen benannt: Bolusia BENTHAM; Bolusafra KUNTZE, Neobolusia SCHLECHTER, Bolusanthus HARMS und Bolusiella SCHLECHTER, so wie zahlreiche Artnamen.

Harry Bolus (1834-1911)
Bolus Herbarium und Bücherei in Kapstadt, Südafrika
 
Bolusiella maudiae
Beispiele aus dem Herbarium von Harry BOLUS